Frequency 2017 (AT)

Dieses Thema im Forum "Festivals 2017" wurde erstellt von rocknroller, 28. August 2016.

  1. Sandwich

    Sandwich Aktives Mitglied

    Danke dir :)

    Hab mal bei den letzten drei Jahren nachgeschaut...
    Die Space Stage hatte immer pro Tag 7-8 Bands
    Die Green Stage hatte auch immer zwischen 7-8 Bands pro Tag...
    Die Weekender Stage hatte immer pro Tag 4-7 Bands

    Die Electrostages hatten immer 6 (die große Stage) bzw 5-6 (die kleine Stage) pro Tag

    Dementsprechend müsste allgemein noch ein paar Slots aufgefühlt werden ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2017
  2. sten91

    sten91 Wiederholungstäter

    Neu dabei:

    Samy Deluxe
    Bry
    Charlie Cunningham
    Van Holzen
    The Crispies
     
  3. eivomyracs

    eivomyracs Wiederholungstäter

    hab die neuen acts schon mal in meinen clashfinder eingefügt. die acts sind noch immer nur nach tag, bühne und größe auf der homepage eingeteilt. www.clashfinder.com/s/fq17/

    irgendetwas ist da heuer im booking schief gelaufen. dienstag keine green stage, dafür (momentan und rein nachder wichtigkeit auf der hp sortiert) samy deluxe als opener auf der space am donnerstag. o_O
     
  4. b0nz1

    b0nz1 Wiederholungstäter

    Hab jetzt auf Facebook per Nachricht nachgefragt und die Antwort erhalten, dass der Dienstag abgeschlossen ist.

    Mit den Death Grips braucht man übrigens auch nicht rechnen, hab auch das extra nachgefragt.
     
  5. eivomyracs

    eivomyracs Wiederholungstäter

    habea uch gestern nachgefragt und erstaunlicherweise die selbe auskunft erhalten. Finde ich etwas seltsam und gab es so denke ich auch noch nie. die tagestickets kosten das gleiche, das ist mutig.
     
  6. Sandwich

    Sandwich Aktives Mitglied

  7. eivomyracs

    eivomyracs Wiederholungstäter

    Anhänge:

    • Dämlich Dämlich x 1
  8. Sandwich

    Sandwich Aktives Mitglied

    Tatsache :ROFLMAO:

    In Sachen Kommunikation ist das Frequency immer unschlagbar :p
     
  9. eivomyracs

    eivomyracs Wiederholungstäter

    http://www.noen.at/st-poelten/frequency-festival-festival-mit-mehr-komfort/53.993.791

    hauptbühne dieses jahr nochmal fast 30 meter breiter, wobei geschwungen heißt vielleicht eher gebogen und u-förmig. irgendwo anders hat jenner ja gemeint es wird eher arena-artig, das würde passen. die besucherzahlen sind auch lustig. voraussichtlich also wieder 40.000/tag, wobei anscheinend zumindest 47.000/tag zugelassen sind.
     
  10. Sandwich

    Sandwich Aktives Mitglied

    Die sollen mal die Green-Stage aufmöbeln :cautious: Die braucht dringend mal Bildschirme, ne bessere Anlage, die Namen werden auf der Bühne auch immer größer, ich gehe mal davon aus, dass Wanda und Rise Against trotz starker Konkurrenz doch ordentlich ziehen werden....
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2017
    • Gewinner Gewinner x 1
  11. eivomyracs

    eivomyracs Wiederholungstäter

    bei zwei tagen green-stage wird sich das heuer noch weniger rentieren als sonst. bin aber bei dir. oft ist auch auf der green mehr los als auf der race, zb wolfmother vs foals dieses jahr oder limp bizkit vs. massive attack.
     
  12. Sandwich

    Sandwich Aktives Mitglied

    Das Line-Up scheint komplett zu sein :whistle:
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...