Headlinerspekulationen 2017

Dieses Thema im Forum "Festivals 2017" wurde erstellt von Thomas, 1. März 2016.

  1. Tobbi

    Tobbi Wiederholungstäter

  2. Runnerdo

    Runnerdo Wiederholungstäter

    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2016
  3. Runnerdo

    Runnerdo Wiederholungstäter

    Damit raus für RaR und rockavaria. Rockavaria wird dann wohl nicht statt finden.
    Selbstbestätigung fürs Hellfest. Erstmal kein Graspop o_O

    May30 Waldbuhne Berlin Germany
    Jun2 Tauron Arena Krakow Poland
    Jun5 Royal Arena Copenhagen Denmark
    Jun8 Sweden Rock Festival
    Jun11 Download Festival
    Jun14 3 Arena Dublin Ireland
    Jun17 Hellfest
    Jun20 Lanxess Arena Cologne
    Jun23 Firenze Rocks Festival Florence Italy
    Jun26 Meo Arena Lisbon Portugal
    Jun29 Rivas Auditoria Madrid Spain
    Jul2 Rock Fest Barcelona
    Jul5 Hallenstadion Zurich Switzerland
     
  4. Mike_Ness_85

    Mike_Ness_85 Aktives Mitglied

  5. Runnerdo

    Runnerdo Wiederholungstäter

    Die DEAG setzt also einen passenden Headliner, auf ein Einzelkonzert, in die gleiche Stadt, am gleichen Wochenend ?
    Macht halt keinen Sinn aber ist halt auch die DEAG
     
  6. Mike_Ness_85

    Mike_Ness_85 Aktives Mitglied

    Das Konzept der DEAG muss man auch nicht verstehen. Es kommen meines Erachtens auch nicht auf die headliner an sondern eher auf ein starkes Mittelfeld. Das hat man damals beim ersten DEAG line up schon gesehen das sie es mir 3 sehr gucken fischen nicht erreicht haben die Massen zu sich zu lotsen aber irgendwie lernen sie es nicht.
     
  7. fix

    fix Wiederholungstäter

    Was in dem Artikel sogar 2x falsch ist:
    Der 27. Mai 2017 ist halt ein Samstag... aber das dürfte eher für die Qualität der TZ sprechen, die mal eben im falschen Jahr geschaut haben...

    Unabhängig davon: wäre es nicht denkbar, das Rockavaria nur 2 Tage laufen zu lassen (also Sa+So)? Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass die sich selbst Konkurrenz machen für den ersten Festivaltag. Dann hätte man gleich von vornherein Berlin und München (30. und 26. Mai) tauschen können.
     
  8. Runnerdo

    Runnerdo Wiederholungstäter

    Denkbar sicherlich aber warum macht man dann nicht 3Tage mit Aerosmith ? Würde ja fast bedeuten man hätte kein Vorprogramm zusammen bekommen.
    2 Tage mit KoL und Volbeat ? o_O Würde sicherlich wieder keinen richtigen Erfolg bringen.

    Wir sollten damit vieleicht nicht den Headlinerspekulationsthread voll spamen.
     
  9. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    Nicht 2017, aber später hält Tony Iommi einzelne Festivalshows für möglich. Ob sich Rock am Ring es leisten will, Sabbath doch noch zu holen?

    "Pressed on whether he would ever consider playing a one-off show with SABBATH again, such as at U.K.'s Download festival, Iommi said: "I wouldn't write that off, if one day that came about. That's possible. Or even doing an album, 'cause then, again, you're in one place. But I don't know if that would happen."

    http://www.blabbermouth.net/news/to...off-festival-appearances-after-farewell-tour/
     
  10. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

  11. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

  12. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

  13. Tobbi

    Tobbi Wiederholungstäter

    Volbeat Ende August mit 4 Einzelshows unterwegs - halte ich für die mittelgroßen Augustfestivals (OF, Taubertal, ...) nun auch für ziemlich wahrscheinlich - Ticket VVK beginnt am 1.12 - wenn die Festivals auch mit einer neuen Welle kommen wollen :)
     
  14. 0peilung

    0peilung Wiederholungstäter

    Zumindest fürs Taubertal eher unwahrscheinlich. Denke, dass das Open Air in Schweinfurt das ausschließt.
     
  15. Runnerdo

    Runnerdo Wiederholungstäter

  16. Runnerdo

    Runnerdo Wiederholungstäter

    Noch ein Jahr mit Mumford & Sons ? Wäre das dritte in folge oder ? Naja scheint Muse ja auch nicht zu stören.

    [​IMG]
     
  17. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

  18. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    Nine Inch Nails spielen im Juli das Panorama Festival in New York. August könnte noch klappen, nur gäbe es für sie wohl kein passendes Festivalformat in Deutschland. 2018 dürfte aber mit ihm/ihnen zu rechnen sein.
     
  19. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    Wird es in diesem Jahr doch noch was mit QOTSA?

     
  20. Runnerdo

    Runnerdo Wiederholungstäter

    Damit jetzt auch Eminem offiziel im August.

     
Die Seite wird geladen...