Headlinerspekulationen 2018

Dieses Thema im Forum "Festivals 2018" wurde erstellt von /I/oble, 6. März 2017.

  1. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    Wer könnte aus 2017 wiederkommen?
    - Gorillaz
    - SOAD
    - Linkin Park
    - Foo Fighters
    - Arcade Fire
    - Die Toten Hosen
    - Volbeat
    - LCD Soundsystem
    - Depeche Mode
    - The Killers
    - Arcade Fire

    Wer könnte neu dazu kommen?
    - Metallica (neues Album, keine europäischen Festivals 2017)
    - Guns 'n' Roses (2017 keine europäischen Festivals)
    - Coldplay (in den letzten beiden Jahren keine Festivals)
    - Tool (neues Album)
    - Kendrick Lamar (neues Album)
    - Queens Of The Stone Age (neues Album)
    - Arctic Monkeys (neues Album)
    - U2 (Joshua Tree-Jubiläumstour 2017 auf keine europäischen Festival)
    - Pearl Jam
    - Die Ärzte
    - The Strokes
    - Nine Inch Nails
    - Slipknot (neues Album)
    - Björk

    unwahrscheinlich:
    - Rage Against The Machine (Reunion nicht in Sicht)
    - Black Sabbath (spielen vielleicht noch ausgewählte Shows)
     
    • Mögen Mögen x 3
  2. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    Metallica: 2018 ist man von Februar bis Mai in Europa unterwegs. Es scheint aber trotzdem möglich, dass sich eine Festivaltour anschließt. Da man unter Live Nation tourt, dürfte man standardmäßig RaR/RiP anvisieren. Zwar gastiert die Band in Mannheim und München, ziehen werden sie aber trotzdem. Außerdem gibt es noch keinen Berlin-Termin, der ja gerne mal mit RaR/RiP verbunden wird. Für Rockavaria sehe ich allerdings schwarz, dagegen sprechen Live Nation und München.

     
Die Seite wird geladen...