Hurricane 2012: Wie fandet ihr es?

Dieses Thema im Forum "Hurricane/Southside" wurde erstellt von Manu, 25. Juni 2012.

  1. Manu

    Manu Administrator Mitarbeiter

    Anmerkungen, Lob und Kritik?

    Hier rein damit. Kann gegebenenfalls weitergegeben werden ;)
     
  2. Steffen

    Steffen Moderator Mitarbeiter

    Hab nichts auszusetzen. War mal wieder ein schönes ding. Und am Wetter kann FKP ja leider nichts drehen.
     
  3. Big.Attack

    Big.Attack Inquisitor der Herzen

    "Frisch" zurück und begeistert von der Veranstaltung.
    Trotz der großen Massen war der Campingplatz gut ausgerichtet, sodass Laufwege nur wenige Minuten in Anspruch nahmen. Die Stimmung war dazu top und an den Ordnern war nichts auszusetzen- nur die vom Projekt 24/5 kamen mir eigenartig vor.
    Etwas störend war der Staub, der im Bereich Green und zwischen Green und Blue Stage aufgewirbelt wurde- dafür kann eher was die Masse dafür.
    Kleiner Kritikpunkt: es fehlten Kassen für die 10€ Müllabgabe. Zwei Stück waren zu wenig für die Leute, die heute noch was abgeben wollten.
     
  4. Sebi

    Sebi Greenhorn

    Müllrückgabe ist echt so ein Kritikpunkt. Da geb ich Big Attack Recht.

    Aber EXTREM hervorzuheben ist der mobile Handymast auf dem Zeltplatz. Wo die Jahre zuvor SMS mit 3 Stunden Verspätung ankamen, war dieses Jahr sogar bestes mobiles Netz drin! Das gibt 100 Pluspunkte für FKP!

    UNd der Staub gehört einfach dazu. Dafür kosten die Duschen keinen Cent und waren IMMER warm! (Die nächsten Pluspunkte). Wetter kann FKP nichts für. Schade um den Sonntag, aber mein trockenes Auto war mir lieber als ein 8tes Mal die Ärzte zu sehen... :(
     
  5. Sebi

    Sebi Greenhorn

    p.s.: Wehe es klappt nächstes Jahr nicht mit dem Treffen aufm Hurricane, will nicht nochmal 20 Minuten alleine mitm Schild inner Hand und schalem Bier auf Euch warten! ;)
     
  6. Big.Attack

    Big.Attack Inquisitor der Herzen

    Ich bin da durch die Massen gelaufen und habe nichts Auffälliges erkennen können. Ein eindeutiges Zeichen muss her: ein 6m Fahnenmast und eine Festivalisten-Flagge sollte reichen. ;)

    Das mit dem Netz gibt auch von mir einen Pluspunkt- einfach genial, dass ich mein Handy die ganze Zeit nutzen konnte und bestes Netz hatte.

    Noch ein Plus für die Red Stage- sah schick aus. Lediglich die Zuordnung hat ab und zu nicht gepasst (Pennywise war überlaufen und da ich zu weit hinten stand, bin ich zu The Stone Roses gegangen, da ich diese bereits anner Red hören konnte).
     
  7. Steffen

    Steffen Moderator Mitarbeiter

    Tut mir leid, aber mir ging es da ähnlich. Der Madsen Secret Gig hat das ganze dann hinterher ja noch komplett versaut (obwohl der dann doch ein ziemlich geiler Ersatz war).
     
  8. Pia182

    Pia182 Neuling

    mein erstes mal auf dem hurricane und ich war wirklich begeistert, super line-up, tolle stimmung, nette nachbarn :D
    nur das wetter am sonntag war wirklich unnötig..
    ich hätte so gerne noch kooks und ärzte gesehen!
    aber dank meiner undichten regenjacke und gefühlten 20 Grad körpertemperatur bin ich dann nach kiz wieder nach hause gefahren..
    aber nächstes jahr, fahr ich, denke ich wieder ;)
     
  9. fetzvonsack

    fetzvonsack Greenhorn

    das publikum hats rausgerissen...
     
  10. Jarena

    Jarena Neuling

    Es war auch mein "erstes Mal" ...
    Ich war am Eingang schon ein wenig gefrustet, weil ich nur ein Pappbändchen bekommen habe, aber mit einer E-Mail ists ja nun getan, dass auch ich mein Bändchen bekomme :)
    Aber ansonsten wars einfach toll :)
     
  11. Lisa

    Lisa Wiederholungstäter

    "Kann gegebenenfalls weiter gegeben werden?" :D
     
  12. Manu

    Manu Administrator Mitarbeiter

    Jaha! Ich kenn da wen bei FKP! :O!
     
  13. Lisa

    Lisa Wiederholungstäter

    Oh, ehrlich? Erzähl mir mehr! :p
     
    • Mögen Mögen x 1
  14. Linderbob

    Linderbob Neuling

    Also mir hats auch mal wieder super gefallen dieses jahr, das mit den bändchen im vorraus verschicken war ne super idee (zumindest für die leute, die ihr bändchen bekommen hatten), ich musste kein bisschen anstehen, nur der sound von der red stage hat mich nicht überzeugt, ab dem 2. wellenbrecher hat man leider nichts mehr verstanden.
     
  15. ibanez

    ibanez Neuling

    für mich war es das sechste mal und es war überragend! in ein paar jahren gibt es nur noch leute in tierkostümen :D
     
  16. DunnoHowToCall

    DunnoHowToCall Neuling

    es war mein erstes großes festival und ich bin überglücklich damit! beim wetter war ja alles dabei :D aufm camping platz super platz gehabt mit geilen nachbarn drum herum! konnte leider nicht alle bands sehen, die ich unbedingt gern gesehn hätte aber da wo ich dabei war.. ein traum ;D bis auf kraftklub :( hinten viel zu leise gewesen und dann zum zaunsgast geworden :/ schließ mich alo dem soundproblem an der red stage an! aber insgesamt ein unvergessliches wochenende :)
     
  17. Manu

    Manu Administrator Mitarbeiter

    DunnoHowToCall: An das "nicht alles sehen, was man gerne sehen würde" darfst du dich gewöhnen. Das klappt nie. Egal, mit welchen Vorsätzen man anreist! :)
     
  18. wpoulsen

    wpoulsen Neuling

    Ich fand es wirklich sehr gut. Der Boden beim Green Camping war eher suboptimal bei Regen, aber da kann FKP nix zu ;) Am Eingang ging alles sehr schnell, nette Securities. Nächstes Jahr gerne wieder so.
    Nur bitte nicht noch eine Absage wie City&Colour. Das war mein absoluter Tiefpunkt an dem Wochenende... :(
     
Die Seite wird geladen...