Hurricane / Southside 2014 - Spielplandiskussion

Dieses Thema im Forum "Hurricane / Southside 2014" wurde erstellt von BlackChester, 11. November 2013.

  1. widukind

    widukind Wiederholungstäter

    das mit den stone roses lag daran, dass die im deutschsprachigen Raum niemand kennt. schonmal die public viewing area am SoSi gesehn. das war ja nichtmal groß. und selbst wenn, glaub mirs, den veranstaltern ist das sowas von egal, ob bei den bands viele oder wenig leute sind. und die werden sich da sicher nicht erklären. zudem, sogut wie alle festivals haben ein public viewing, Hu/SoSi sind da jetzt die ausnahme.

    und btw: ich bin österreicher. also hasse ich deutschtümelei genauso wie du^^. ich würde nichts lieber sehn, als dass deutschland in der vorrunde ausscheidet (vielleicht obwohl schürrle viele tore schießt, weil der ist super). das liegt mir einfach im blut^^. aber ich bin auch in erster linie fußball fan. und deshalb stehe ich ein dafür, dass auch meine deutschen kollegen fußball schaun können. solidarität sozusagen ;)
     
  2. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Nur um das noch klar zu stellen: Ich mag einfach Fussball des Fussballs wegen und supporte in der Regel das räumlich nächstgelegene Team. Hier ist das Frankfurt und bei der WM eben Deutschland. Was da sonst aussenrum noch passiert ist mir herzlich egal.
     
  3. Steffen

    Steffen Moderator Mitarbeiter

    Nur um das noch klar zu stellen:



    :p
     
  4. Suitemeister

    Suitemeister Festivalmutti since 2009 Mitarbeiter

    um mal noch einen aspekt anzuführen, der auch im hurricane forum angesprochen wurde. man tut so verdammt viel für irgendwelchen kackscheiß, der NICHTS mit musik zu tun hat. riesenrad, fahrende künstler etc. das kann ruhig alles von der musik ablenken. aber beim public viewing muss man plötzlich das "grandiose lineup" in den mittelpunkt stellen.
    hanebüchene argumentation. sollense doch sagen, dass sie sich für diese kohle lieber auf ihrem balkon mit elbblick ne ladung champagner reinknärn.

    wenn ich mal zurückdenke, was FKP dieses jahr so veranstaltet hat, dann ist das in weiten teilen große verarsche am kunden. fehlt nicht mehr viel, dann stehen sie auf einer stufe mit MLK. dass ich mir nach 4 jahren in folge wieder ne wildcard hole, halte ich momentan für ausgeschlossen.
     
    • Zustimmen Zustimmen x 1
  5. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Dass muss dann aber sehr sehr edler Champagner sein.
    Hab jüngst mir jemandem gesprochen, der bezifferte die Kosten für das Public Viewing beim Hurricane inklusive allem auf 40-60.000 Euro oder umgerechnet 200-400 Vollzahler.
     
  6. Andre_123

    Andre_123 Wiederholungstäter

    ... und das ist trotz gestiegenen Ticketpreisen nicht mehr drin?
     
  7. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Will die Entscheidung FKP Scorpios nicht verteidigen. Wirklich nicht.
    Wollte nur mal eine Summe in den Raum stellen.
    Nebenbei: Beim Southside wurde in den letzten Jahren imho immer mehr gespart was die Bildqualität des Screens anging. In den Anfangsjahren wurde da -wenn meine Erinnerung mich nicht täuscht- wesentlich bessres aufgefahren.

    Edit: Auch wenn ich Lily Allen nicht auf Blue Head gesetzt hätte, ich denke ihr Auftritt wird Spass machen. Mag die irgendwie und denke sie passt besser als z.B. eine Katy Perry.
    Tagesfrisch vom BBC Radio 1's Big Weekend Glasgow..

    BBC - Radio 1's Big Weekend - Glasgow - Acts - Lily Allen
     
  8. Suitemeister

    Suitemeister Festivalmutti since 2009 Mitarbeiter

    durch die beiden eingesparten headliner 2013 und 2014 sollten sie die summe doch lange wieder drin haben.
     
  9. Andre_123

    Andre_123 Wiederholungstäter

    All in all: Ich denke FKP hat den größten Zugpferden ("die, die sowieso ausverkauft sein werden") nun den Sparhut aufgesetzt.
    Wenn ich mir das Highfield anschaue, kann ich mir keine große Gewinnspanne vorstellen. 109 € für alleine 6 Hochkaräter!
    Dann noch Chiemsee Summer mit einer kompletten Umkrempelei.
    Ich denke die Einsparungen sind finanzielle Sicherheiten.
     
  10. Andre_123

    Andre_123 Wiederholungstäter

    Das bestätigt auch das Macklemore-Kombipaket.
     
  11. Dieselman_

    Dieselman_ Moderator Mitarbeiter

    "Liebe Hurricane Fans,
    sofern es uns möglich ist, versuchen wir immer das Beste für Euch, unsere Besucher, zu geben. In diesem Fall bedeutet es, dass wir es geschafft haben, dass Seeed und Fettes Brot nicht gleichzeitig spielen werden.
    Da uns Euer Feedback wichtig ist und wir natürlich alles uns Mögliche tun, um für Euch das Musikerlebnis zu maximieren, haben wir noch einmal mit den Behörden gesprochen und die Erlaubnis für eine Spielzeitverlängerung bekommen. Somit dürfen wi...r die Green Stage eine halbe Stunde länger bespielen, so dass Seeed und Fettes Brot nun nacheinander auftreten werden.
    Außerdem dürfen wir Euch heute noch eine weitere Band für das Hurricane ankündigen: Samaris werden ebenfalls mit von der Partie sein!"
     
    • Mögen Mögen x 1
  12. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    Das ist doch mal ein bemerkenswertes Engagement :)
     
    • Lustig Lustig x 2
  13. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Erste Version eines ausdruckbaren Zeitplans für das Southside.
    Samaris fehlen noch, dürften die prominente Lücke samstags auf der Red Stage schliessen.

    Fehler? Anmerkungen?
    Mit einem Ausruck würde ich warten. Wenn dann quer drucken.
     

    Anhänge:

  14. Andre_123

    Andre_123 Wiederholungstäter

    Die Brote hast du vergessen, Thomas ;)
     
  15. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Damn. Das war eigentlich schon gefixt.. aber hab wohl das PDFen vergessen
    Nun auch mit Samaris.

    V3.
     

    Anhänge:

  16. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Nun gibts auch einen Lineup-Faltplan für das Hurricane.
    Dürfte aber sicher noch nicht die finale Version sein, denn die neu zugestossenen Samaris und Blaudzun stossen sonntags auf der Blue direkt aufeinander.

    Den vom Southside hab ich dahingehend korrigiert, dass es nun nur noch einen Samstag gibt :)
     

    Anhänge:

    • Mögen Mögen x 2
  17. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Grade im Gespräch mit Timbo herausgearbeitet, dass Samaris am Hurricane auf der falschen Bühne sassen.
    Sie spielen auf der Red Stage.
    Damit ergibt sich ein neues Bild..
     

    Anhänge:

  18. Ockel

    Ockel Wiederholungstäter

    So ich hab mich bisher nicht zum Thema Lily Allen geäußert, da ich mir bis dato noch kein Live-Bild von ihr machen konnte. Gestern war es nun soweit und ihr Auftritt lässt sich in einem Wort zusammenfassen: Belanglos.

    Meine Theorie ist einfach, dass sich Frau Allen nicht mit einem niedrigeren Slot zufrieden gegeben hätte...
     
    • Zustimmen Zustimmen x 1
  19. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Weissnicht.
    Nichtmal in ihrer britischen Heimat beim BBC Radio One's Big Weekend Glasgow kam sie letztes Wochenende über einen Mittagsslot hinaus.
    Und ich bilde mir ein dass sie dort ein ganz anderes Standing hat als hierzulande.
     
    • Zustimmen Zustimmen x 1
  20. Ockel

    Ockel Wiederholungstäter

    Glasgow ist aber Schottland...und ich kann mir vorstellen, dass der Status dort noch etwas kleiner ist, als in England.

    Und ich glaube gerade WEGEN ihres Status dort auf der Insel ist das Management so erpicht darauf, dort, wo sie eben nicht den Status hat, einen hohen Slot zu bekommen...kann aber natürlich auch alles ganz anders sein und es wollte sonst niemand diesen Slot haben...:D
     
Die Seite wird geladen...