Hurricane/Southside 2018

Dieses Thema im Forum "Festivals 2018" wurde erstellt von Voluntas, 24. Oktober 2017.

  1. Voluntas

    Voluntas Moderator Mitarbeiter

    22.-24.Juni.2018
    Scheessel
    Als Tier gibt es den lilafarbenen Luchs (gefällt mir ganz gut)

    Um mal die Gerüchte vom Ring hier rüberzuziehen:

    The Killers (Spielen im Februar nur Berlin und Köln)
    Pearl Jam
    The National
    The War on Drugs
    Future Islands
    Warpaint
    The XX
    Popcaan
    Lykke Li

    Von den deutschen Dauerbrennern wären Marteria, Kraftklub, K.I.Z, Deichkind, Donots wieder dran.

    Ed Sheeran und Foo Fighters sind raus, aufgrund anderer Konzerte
    Thirty Seconds to Mars sehr unwahrscheinlich ( Hamburg und München Konzerte im Mai)
    Arctic Monkeys sind dann wohl noch im Studio
     
    • Informativ Informativ x 1
  2. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    The Killers sind unter Live Nation unterwegs, für Pearl Jam müsste man extrem tief in die Tasche greifen. Donots sind durch den Rockavaria-Termin wohl raus. Alles andere ist gut möglich. Vielleicht ja sogar Gorillaz?
     
    • Zustimmen Zustimmen x 2
  3. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

  4. 0peilung

    0peilung Wiederholungstäter

    Vielleicht wird ja auch irgendeine Überraschung rausgehauen. Könnte mir zum Beispiel vorstellen, dass Die Ärzte hier das Ende ihrer Pause einläuten. Ist zwar totale Spekulation, aber immerhin ist da der Kontakt zu FKP recht ausgeprägt.
     
    • Mögen Mögen x 1
  5. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

  6. 0peilung

    0peilung Wiederholungstäter

    Schon allein wegen Parkway Drive auf jeden Fall ein Fake. Viele Namen hier sind aber grundsätzlich
    denkbar
     
    • Zustimmen Zustimmen x 1
  7. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

  8. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Denkbar, gerade weil FKP Scorpio allem Anschein nach mit grösseren Schlüsselacts ein bisschen frischen Wind in seine Lineups wehen möchte. Siehe jüngst Die Toten Hosen.
    Aber wenn ich ehrlich bin: Brauch Prophets Of Rage nicht unbedingt. Auch wenn es neue Songs gibt, so wird doch vor allem wieder ein Andenken verwaltet. Mit Stimmen, die nur bedingt zu meinem Verständnis von Rage Against The Machine passen. Ausserdem würden sie wohl einen ziemlich hohen Slot belagern.
     
    • Zustimmen Zustimmen x 1
  9. 0peilung

    0peilung Wiederholungstäter

    Vom Novarock gibt es nicht viel, was hier auftauchen könnte. Das Meiste ist schon beim Ring oder passt irgendwie nicht ( Limp bizkit). Vielleicht Volbeat und WIZO, Kraftklub sind ziemlich wahrscheinlich.
     
  10. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Alles gut, aber Volbeat bitte nicht wieder als Headliner.
     
  11. Skabaner

    Skabaner Greenhorn


    Ich verstehe dich voll und ganz.. aber ich sehe Volbeat auch schon auf dem Plakat, genau wie Limp Bizkit..
     
    • Mögen Mögen x 1
  12. 0peilung

    0peilung Wiederholungstäter

    Wenn sie kommen, dann sicher als Headliner. Ich glaub aber nur so halb dran, dass sie kommen. Bei WIZO hieß es beim Mission Ready, dass sie nur sehr wenige Festivals spielen werden, sind aber bisher auch nur zwei bestätigt (Mission Ready, Nova Rock)
     
    • Zustimmen Zustimmen x 1
  13. LivinItUp

    LivinItUp Greenhorn

    Da RaR und Nova durch die schlechten Lineups bis auf paar Bands bei mir jetzt raus sind. Bitte Limp Bizkit, The Hives und Kraftklub hier her. Bei ringrocker scheint einer was von Billy Talent zu wissen, spielen hier anscheinend zu 95%, hätte ich auch nix dagegen.
     
    • Informativ Informativ x 2
  14. 0peilung

    0peilung Wiederholungstäter

    Für Billy Talent wär ich auch sehr zu haben. Die sind live in den letzten Jahren richtig gut geworden.
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  15. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Wie ist die Meinung zu Florence And The Machine?
    Melt! spricht nicht wirklich von einem exklusiven Auftritt, aber dass das HuSo sich einen so markanten Headliner mit dem Melt! teilt kann ich mir irgendwie nicht vorstellen.
    Auch the xx sind imho eher raus hier.
     
  16. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    "Seit ihrem ersten Besuch in Ferropolis im Jahr 2010 hat sich bei The xx viel getan: von einem heiß gehandelten, stilsicheren Newcomer ist die Band um Romy Madley Croft, Jamie Smith und Oliver Sim zu einer der prägendsten und beliebtesten Bands einer ganzen Generation avanciert. Nach drei gefeierten Alben kommen The xx im Juli 2018 endlich zurück zum Melt und spielen hier ihr einziges Deutschlandkonzert – und eines von wenigen Festivalkonzerten in 2018 weltweit.

    Nicht weniger exklusiv geht es weiter mit dem zweiten Headliner: Florence + the machine wird ihre Live-Premiere am Gremminer See geben! Florence Welch und ihre Band haben sich für ihren einzigen deutschen Festivalauftritt 2018 das Melt ausgesucht, was uns besonders freut. Nicht nur, weil die Live-Show der Britin ebenso imposant wie ergreifend ist, sondern auch weil das Melt eine der raren Möglichkeiten sein wird, sie im nächsten Festivalsommer in Europa live zu sehen."

    http://meltfestival.de/de/first-xx-und-florence-machine-exklusiv-beim-melt-2018/
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  17. Voluntas

    Voluntas Moderator Mitarbeiter

    :( voll schade, wenn das stimmt
     
  18. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    Wären es MLK oder DEAG, wäre ich vorsichtiger, was das Wort "Exklusivität" angeht. Wenn das Melt! das auf seiner Homepage schreibt, dann wird das wohl stimmen.
     
    • Zustimmen Zustimmen x 2
  19. 0peilung

    0peilung Wiederholungstäter

    So langsam gehen hier die potentiellen Headliner aus. So langsam befürchte ich, dass es welche werden, über die alle (und ich) schimpfen.

    Ich werf hier mal noch die Beatsteaks in den Raum (nicht unbedingt als Head). Hab mal nachgeschaut und war überrascht, dass die tatsächlich 2010 das letzte Mal da waren. 2018 wär dann langsam mal wieder Zeit., bei RaR/RiP waren sie in der Zeit drei Mal beteiligt.
     
  20. Tobbi

    Tobbi Wiederholungstäter

    Ich "befürchte" auch etwas Richtung Fanta 4 / Marteria und/oder Placebo / Prodigy auf nem Headposten ... "befürchte" nicht weil ich sie per se schlecht finde, es wäre eben einfallslos

    Vielleicht taucht aber ja auch echt noch etwas Neues Richtung Die Ärzte, Rammstein (wäre für das Hurricane auch etwas früh für 'ne Wiederholung) auf
    Die Stones und EMINEM dürften wohl leider viel zu teuer sein, falls überhaupt on Tour

    Nur am Rande, da eig. falsches Thema: Bin auch mal gespannt wen sich das Lollapalloza schnappen wird, die sind ja auch immer recht exklusiv und stehlen wohl somit auch dem Hurricane potenzielle Kandidaten, selbst wenn 2,5 Monate später
     
    • Zustimmen Zustimmen x 1
Die Seite wird geladen...