1. Runnerdo

    Runnerdo Wiederholungstäter

    Volbeat ist in Deutschland viel größer als AF.
    Volbeat sind seit 2014 eher größer geworden und AF eher kleiner. Hätte ich jetzt gesagt.

    Ich tippe auf Arctitc Monkeys im Januar und The Prodigy heute.
     
    • Zustimmen Zustimmen x 1
  2. 0peilung

    0peilung Wiederholungstäter

  3. Tobbi

    Tobbi Wiederholungstäter

    Für mich besser als Imagine Dragons oder Volbeat, aber leider eben auch erwartbar und nichts "erfrischendes"
     
    • Zustimmen Zustimmen x 3
  4. Sandwich

    Sandwich Wiederholungstäter

    Für mich auch eher enttäuschend, sind jedes Jahr irgendwo zu sehen, lediglich Arcade Fire und Justice, welche ich sehr gut finde, sind eine mehr oder weniger schöne Überraschung sind aber auch Stammgäste im Ausland
     
  5. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Arctic Monkeys als letzter Head?
    Eine Woche vorher erstes Konzert seit 4 Jahren beim FireFly. Allerdings in den USA.
    Wär halt schon nochmal son richtig unerwarteter Bumms.

    DTQwlGWU8AEaskx.jpg large.jpg
     
  6. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2018
  7. Runnerdo

    Runnerdo Wiederholungstäter

    Ich dachte, das wäre schon lange klar ?
    Die Gerüchte sind ja schon im Dezember aufgetaucht und waren recht einleuchtend.
     
  8. Skabaner

    Skabaner Aktives Mitglied

    naja..so ein richtig krasser Bumms wäre das jetzt nicht..finde ich ;) da gäbe es schon größere Überraschungen. Aber mal abwarten. Fakt ist, dass der Big-Headliner auch Big sein muss
     
  9. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Wie wäre es mit Jack White als bigger Bumms? ;)
    Ja ernsthaft, für mich wäre das ein Headliner.



    Der macht sich halt wirklich megarar und wär schon deshalb auf meiner must see Liste.
    Letzter Festivaltermin am 25. Mai in den Staaten und seit gestern/heute am 7.Juli beim Rock Werchter.
    Sind aber halt 2 Wochen dazwischen und gefühlsmässig hat es wohl eher eine Eintrittswahrscheinlichkeit um maximal 50%.
     
  10. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    Außerdem: Ob sich die BesucherInnen hier wirklich so sehr für Jack White interessieren? Klar, sie können "Seven Nation Army" mitgröhlen, aber Arctic Monkeys sehr ich schon als passender an. Aber es ist schön, dass man auch im Januar noch über Headliner diskutieren kann :)
     
  11. Runnerdo

    Runnerdo Wiederholungstäter

    AM beim Hu/So.
    Jack White unpassend beim Deichbrand ? Könnte mir aber auch vorstellen das er im Herbst nochmal wiederkommt und dann Deutschland Konzerte spielt.

    Ich finde AM neben Arcade Fire für das Hu/So- Publikum schon schwierig. Jack White wäre ja nochmal mehr in die Richtung.
     
  12. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    Jack White: Wäre ja noch verschwendeter als beim HuSo :-D Normalerweise macht er sich sehr rar, glaube eher, dass es erst mal bei den Sommerkonzerten in Europa bleiben wird, verdient zuhause in den Staaten sicher sehr viel mehr.

    Arctic Monkeys: Glaube schon, dass die mit dem letzten Album noch mal einige junge Fans dazugewonnen haben, wäre also ok.
     
  13. Skabaner

    Skabaner Aktives Mitglied

    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2018
  14. LivinItUp

    LivinItUp Aktives Mitglied

    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2018
    • Mögen Mögen x 1
  15. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2018
Die Seite wird geladen...