Hurricane/Southside Gerüchteküche 2016

Dieses Thema im Forum "Hurricane / Southside Festival 2016" wurde erstellt von /I/oble, 16. Oktober 2015.

  1. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    Keine Ahnung wie das mit dem übergeordneten Thread funktioniert. Tobt Euch erst mal hier aus!
     
  2. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

  3. Voluntas

    Voluntas Moderator Mitarbeiter

    Cro und Casper waren dieses Jahr bereits da (wenn auch nur mit DJ Set).
     
  4. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Soll ich wieder Subforen einrichten oder lassen wirs so wies ist?
     
  5. Voluntas

    Voluntas Moderator Mitarbeiter

    Pro Subforum. Ist einfach bequemer finde ich :)
     
    • Zustimmen Zustimmen x 1
    • Gewinner Gewinner x 1
  6. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Bandwelle für morgen geplant, hört man.
    Passend zur Headlinerbestätigung beim DL heute?
    (Ich würde Rammstein feiern.)
     
  7. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    Hört sich schon alles sehr nach einem Rammstein-Mittwoch an, der morgen um 12 Uhr Gestalt annimmt. Tinderbox, HuSo, Pinkpop, Download verkündet schon um 8 Uhr morgens Ortszeit.
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  8. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

  9. MuffPotter87

    MuffPotter87 Wiederholungstäter

    wird auch eine 2wöchige Tour ende Januar
     
  10. ballonnike

    ballonnike Moderator

    Ich hab absolut keine Ahnung, aber will mal meine Tipps abgeben :D
    > Rammstein
    > Kraftklub
    > Die Fantastischen Vier/Fettes Brot/Clueso/Deichkind
     
  11. Matia

    Matia Aktives Mitglied

    Bin ich der einzige, der Rammstein entäuschend finden würde? Natürlich ist Rammstein ein dicker Fisch, aber es ist halt auch gleichzeitig der letzte dicke Fisch, welcher Hu/So präsentieren konnte. 2014/2015 kam nichts in der Grössenordnung. Ich hoffe, da kommt noch etwas anderes in der Klasse und nicht 2 kleinere Heads zusätzlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2015
  12. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Verstehe Deine Sorge. Hoffe nur Rammstein wäre nicht das Ende der Fahnenstange.
    Wenn man sich im Konzert zurückmelden will, muss man nach Europa blicken. Und da haben die Rockfestivals massiv aufgefahren. Da kann man eigentlich keine Rammstein-und-sonst-nix Strategie fahren.
     
  13. guz808

    guz808 Wiederholungstäter

    Warum muss man nach Europa blicken? Hurricane & Southside verkaufen meiner Einschätzung nach einen grossen Teil ihrer Tickets in der erweiterten Region. Und die Festivals verkaufen gut. Da macht es doch keinen Sinn, eine Booking zu bezahlen, welches im Europaweiten Vergleich mithalten kann, nur damit man es gemacht hat? Hier geht es doch in erster Linie um Geldverdienen....
     
  14. Herr Stettler

    Herr Stettler Wiederholungstäter

    sollen sich die anbieter doch an die wand fahren. 100 mio. reunion für guns n' roses? also bitte. irgentwie alles jenseits.. fussball, musik. das huso soll so weiterarbeiten wie bisher: line ups für leute die auch bands abseits von linkin part un co. kennen und abfeiern, garniert mit einem zwei zugpferde für die hippsters und ich bin sicher das huso wird noch lange freude bereiten. irgentwann muss es rumsen und dann tat das huso gut daran nicht auf teufel komm raus mitbieten; wie sie das auch mit muse 2015 gehandhabt haben.
     
  15. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Meinte speziell den deutschsprachigen Teil Europas. Southside verkauft einen nicht zu vernachlässigenden Teil seiner Tickets in die Schweiz, wie es beim Hurricane ausschaut, weiss ich nicht. Durch die Aktivitäten in Nordeuropa dürften es ein paar weniger geworden sein, die nach Scheessel reisen.
    Mittel zum Selbstzweck ist ein Klotzen dieses Jahr natürlich nicht. Aber man feiert 20jähriges beim Hurricane - allein deswegen sind die Erwartungen hoch. Dazu kommt, dass man viele Fans wieder abholen muss, die in den letzten 1-2 Jahren vor den Kopf gestossen wurden. Seitens FKP Scorpio wurde ja auch angedeutet, man habe vom Markenimage gelebt, müsse nun aber auch mal wieder Substanz nachlegen.
     
  16. guz808

    guz808 Wiederholungstäter

    Aber hinter St.Gallen, Gurten oder Zürich muss sich Southside ja immer noch nicht verstecken.
     
  17. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Ja und nein.
    Bookingmässig bestimmt nicht, aber in Sachen Atmo und Romantik ist das Southside für einige vielleicht zu gross für das in den letzten Jahren gebotene Programm. Will heissen: Wenn Major, dann richtig. Ansonsten lieber das lokale Midsize-Festival um die Ecke und Abstriche beim Musikprogramm machen. Ich kann mir vorstellen, dass so doch ein paar Leute denken.
     
    • Mögen Mögen x 1
  18. guz808

    guz808 Wiederholungstäter

    So gesehen dürftest Du recht haben. Die Schweizer Southside Besucher dürften in erster Linie wegen den Bands dahin gefahren sein.
     
  19. Bajza

    Bajza Wiederholungstäter

    früher wegen der Qualität, heute wegen der Quantität... ;)
     
    • Mögen Mögen x 1
  20. guz808

    guz808 Wiederholungstäter

    Ob PJ Harvey noch in die Ausrichtung passt?
     
    • Gewinner Gewinner x 1
Die Seite wird geladen...