Mittelfeldspekulationen 2013

Dieses Thema im Forum "Festivals 2013" wurde erstellt von Thomas, 11. Oktober 2012.

  1. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

  2. Big.Attack

    Big.Attack Inquisitor der Herzen

    Wäre ja schon ziemlich hoch einzustufen (auch wenn ich dem leider nicht ganz zustimmen würde).
     
  3. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Paramore hatten 2010 beim Southside den viertletzten Slot auf der Green Stage inne. Mittelstes Mittelfeld also. Weiter oben sehe ich sie auch im kommenden Sommer nicht.
    Ja, sie sind ein seltener Gast - aber das ist auch schon alles. Ohne der Band zu nahe treten zu wollen.

    Interessant aber auch zu sehen wie sich Enter Shikari und besonders The Gaslight Anthem über die letzten beiden Jahre "nach oben" gearbeitet haben.

    [​IMG]
     
  4. Big.Attack

    Big.Attack Inquisitor der Herzen

    Schau dir dazu die Blue-Stage-Acts an- besonders die ersten beiden...:ROFLMAO:
    Bei TGA ist es zumindest berechtigt.

    Zu Paramore: letztes Jahr Co-Head bei Leeds/Reading. Scheint doch 'ne größere Nummer zu sein...
    Ich brauche sie allerdigs nicht.
     
  5. kim182

    kim182 Wiederholungstäter

    bei paramore gehts ja echt nur um hayley. da sind doch 2 aus der band raus weil die keinen bock mehr hatten. ich Brauch die Olle nicht nochmal
     
    • Mögen Mögen x 1
  6. Ben

    Ben Wiederholungstäter

    Big.Attack England ist aber auch nicht DACH. Noch dazu war der Auftritt ziemlich exklusiv. Wenn man Hayleys Tweet Glauben schenken darf wird das nächstes Jahr anders.

    Aber noch ist ja alles nur ein ganz schwammiges Gebilde. Wartmer erstmal auf die erste Festivalbestätigung - so sie überhaupt kommt.
    Halte es aber für ziemlich wahrscheinlich.
    Und zum Thema brauchen: Gibt ja bei den meisten Festivals noch mindestens eine Alternative Bühne die zur gleichen Zeit bespielt wird.
     
  7. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Blue Stage Opener hab ich garnicht betrachtet. Sind aber nochn bissl besser geklettert. Zugegeben.
    Vor allem: Oftmals hört man langristig nie mehr was von den Openern. Von daher doppelter Respekt.

    Wegen Paramore: Wären wenn nur wegen der Fotografie für mich wirklich interessant. :peeking:
     
  8. Big.Attack

    Big.Attack Inquisitor der Herzen

    Um dem Thema ein wenig Würze zu verleihen: Editors wollen morgen die erste Festivaltermine bekanntgeben (haben sie auf FB verkünden lassen).

    Für den deutschen Markt und für einen höheren Slot gar nicht mal so unwahrscheinlich. ;)
     
    • Mögen Mögen x 1
  9. Manu

    Manu Administrator Mitarbeiter

    Ui, die hätte ich gerne mal wieder.
     
  10. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    nur bisher unbestätigte Bands:
    - Airbourne = haben 2012 extra Festivaltermine (u.a. Devil Side, Deichbrand) platzen lassen, um das neue Werk aufzunehmen
    - All That Remains = neue Langrille
    - Arctic Monkeys = Gerüchte um eine neue Platte halten sich hartnäckig
    - As I Lay Dying = neuer Langspieler schon draußen
    - Avenged Sevenfold = schreiben neue Songs

    - Baroness = falls das Heilfleisch gut ist, eine sichere Sache
    - Between The Buried & Me = stellen die Festivalveranstalter vor eine im wahrsten Sinne des Wortes knifflige Wahl
    - Biffy Clyro = Doppelwerk im Anmarsch
    - Bonaparte = mit neuem Album 'ne Bank
    - Bullet For My Valentine = aber hallo :D neues Werk
    - Black Keys = waren 2012 nur im Herbst unterwegens
    - The BossHoss = die Pro7-Mitarbeiter sind sowas von bei RaR/RiP
    - The Browning = der amerikanische WBTBWB-Verschnitt spielte 2012 nur exklusiv auf dem With Full Force

    - Coheed & Cambria = Konzept-Doppel-CD im Anschlag

    - Danko Jones = neues Album
    - A Day To Remember = haben 2012 europ. Festivals völlig umkurvt; von einem neuen Album hab ich aber noch nichts gehört
    - Deadmau5 = Elektro braucht die Meute
    - Deftones = neues Album
    - Devin Townsend Project = gehört mit seiner Veröffentlichungswut eigentlich mal auf deutsche Festivals
    - The Dillinger Escape Plan = lange überfällig
    - Down = scheinen mit der gerade erschienen, großartigen EP wieder in die Vollen gehen zu wollen

    - Five Finger Death Punch = waren 2012 schon im Topf
    - Franz Ferdinand = 2012 kein Deutschland-Besuch

    - Hatebreed = neue Platte im Sack, Festivalserie kann fortgesetzt werden!

    - Ill Nino = 2012 nachholen

    - Katatonia = bauen mit der neuen Scheibe ihre Ambitionen aus, die neuen Herren der Melancholie zu werden
    - Knife Party = Pendulum is dead, long lives Knife Party
    - KoЯn = neues "once-again-back-to-the-roots"-Album angestrebt
    - Kvelertak = Studio wurde (zum Glück) erfolgreich geentert

    - Mastodon = wollen schon bald den nächsten Halsbrecher angehen
    - Motörhead = ganz untypisch mit neuer CD :D

    - No Doubt = neues Album, Comeback-Status

    - Papa Roach = neues ( arg modernes) musikalisches Statement
    - A Perfect Circle = Festivals in Südamerika und Australien; Tool-Ersatzdroge

    - Red Fang = erarbeiten sich ein beachtliches Standing als trockene Stoner Rock-Aficionados
    - Rise Against = immer irgendwo
    - Rob Zombie = eine weitere neue Platte, die womöglich niemand braucht

    - Sabaton = sind auf dem Weg, die größte Metalband dieser Generation zu werden
    - Scars On Broadway = neue Musik schon lange fertig
    - Seeed = wenn nicht mit nem neuen Album, wann dann?
    - Serj Tankian = Harakiri muss noch beworben werden
    - Slash = 2012 nur exklusiv auf dem Reload
    - Slayer = vllt wird das neue Album bis dahin flügge
    - The Sword = neue Musik, Tour unter MLK, fett!
    - Stone Sour = trotz Slipknot-Doppelung gut möglich, z.B. nur ausgewählte Festivals oder als eigene "Vorband" auf der Hauptbühne; Doppelalbum muss beworben werden

    - (noch) Thin Lizzy = wollen bald unter neuem Namen ein Debütwerk veröffentlichen
    - Three Days Grace = ordentliches, neues Scheibchen
    - Torche = werden in Stoner Rock-Kreisen momentan ordentlich abgefeiert
    - Tremonti = Creed-/Alter Bridge-Gitarrist auf harten Solo-Wegen

    - Volbeat = planen die nächste LP, dürften aber auch ohne gefragt sein, wie kaum eine andere Band

    - Witchcraft = die neue Platte im The Sword/Graveyard-Fahrwasser bekommt überall gute Kritiken

    - The XX = neues Aklbum

    - Your Demise = jung und beliebt
     
    • Mögen Mögen x 3
  11. Ockel

    Ockel Wiederholungstäter

    Tocotronic bringt Anfang 2013 (am 25.01.) ebenfalls ein neues Album raus. Die dürften damit auch im Gespräch für 2013er Festivals sein :)
     
  12. Big.Attack

    Big.Attack Inquisitor der Herzen

  13. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    Foals entfachen Anfang 2013 ein "Holy Fire".
     
    • Mögen Mögen x 1
  14. Big.Attack

    Big.Attack Inquisitor der Herzen

    Madsen morgen mit neuen Bestätigungen (siehe Facebook).
    Die Rede ist lediglich von "Live-Auftritten".

    Ich könnte sie mir allerdings auch gut auf Festivals vorstellen. ;)
     
  15. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Neuer Name für Juni/Juli: Mos Def.
    Eingeführt durch das Open Source mit Sitz in Hannover.
    Imho zu speziell für Rock am Ring, eher was für HuSo. Am ehesten aber einer fürs Melt!

    Neu durchs Rock The Beach (27.-29.Juni): The Blackout.
    Keine weiteren Termine nach Mitte Mai. Zuletzt 2009 am Ring, 2010 beim Hurricane.
     
  16. Suitemeister

    Suitemeister Festivalmutti since 2009 Mitarbeiter

    meinen wir den gleichen mos def? also der, den ich kenne, der würde am ehesten eine woche vor dem melt in ferropolis aufschlagen...;)
     
    • Mögen Mögen x 1
Die Seite wird geladen...