1. lordsaut

    lordsaut Aktives Mitglied

    Mal etwas recherchiert: Laut den Tourdaten spielen Manson und die Hosen bereits am Donnerstag, was für mich darauf hindeutet, dass auch schon die Red Stage bespielt wird, weil ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen kann, dass man Manson vor die Hosen platziert. Eventuell kann es aber gut sein, da ja heuer der Sonntag drangehängt wird, dass dort nur eine Bühne bespielt wird ? Wobei ich davon ausgehe, dass einfach an allen 4 Tagen Blue und Red Stage bespielt werden.
    Von den Headliner kann ich mir neben den 4 genannten Blue Heads Manson, Seiler und Speer (sehe ich eigentlich als fix an) und eventuell auch noch Rise Against (bzw. würden auch gut vor die Hosen passen)/Limp Bizkit als Red Head vorstellen !

    edit.: habe vernommen, dass wohl auch eine Band, die in ihrem Namen das Wort Bier hat am Nova Rock aufschlagen wird ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2017
  2. hellraiser

    hellraiser Wiederholungstäter

    hat diese Band ebenfalls auch noch das Wort "Turbo" im Namen?

    Ich denke auch, dass es alle 4 Tage Blue + Red geben wird, da nirgendwo die Rede von einem "Warm Up"-Tag oder ähnlichem ist.
    Könnte mir gut vorstellen Hosen auf der Blue während Manson die rote macht - wär mir persönlich auch recht so.
     
  3. hellraiser

    hellraiser Wiederholungstäter

    Bis 6. Dezember um 9:59 Uhr gibt es noch die "Friends of Nova Rock" Tickets um 164,99 EUR (zzgl. Gebühren und Versand)
    ab 10:00 Uhr gibt es dann das Nova Rock Christkind Ticket um 169,99 EUR

    evtl. gibts auch das zweite Band Paket, auf jeden Fall soll dieses noch vor Weihnachten / im Dezember veröffentlicht werden
     
  4. lordsaut

    lordsaut Aktives Mitglied

    jaa, aber noch pssst ;)
     
  5. lordsaut

    lordsaut Aktives Mitglied

    laut Facebook gibt es wohl Mitte Dezember noch Nachschlag an Bands !
     
  6. Corpsegrinder00

    Corpsegrinder00 Wiederholungstäter

    Nächste Woche kommen neue Bands.

     
  7. Gggggg

    Gggggg Aktives Mitglied

  8. rocknroller

    rocknroller R.I.P. Lemmy

    bis auf Megadeth die schon ewig (oder gar überhaupt noch nie?) da waren nix wirklich interessantes für mich dabei
     
  9. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    Gute Welle. Hätte nicht damit gerechnet, dass noch so große Namen folgen. Mit Billy Idol, Megadeth unf Jonathan Davis gibt es zudem auch ein paar Namen, die es eben nicht jede zwei Jahre gibt.
     
  10. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2017
  11. Corpsegrinder00

    Corpsegrinder00 Wiederholungstäter

    Nicht schlecht mMn. Mit Billy Idol und Megadeth hat man mal zwei Acts, die noch nie am Nova Rock gespielt haben und selten in Ö spielen. Durch The Prodigy, Sunrise Avenue, Billy Talent etc. schauts nun oben rum auch etwas abgerundeter aus. Wobei ich drei der vier Headliner nicht brauche.

    Der Gesamteindruck passt aber. Abgesehen von ein paar "spezielleren" Bands, entspricht das Line Up genau der Entwicklung, welche das Nova Rock die letzten Jahre durchgemacht hat.
     
    • Zustimmen Zustimmen x 1
  12. lordsaut

    lordsaut Aktives Mitglied

    + The Raven Age laut Homepage

    zum Line Up gefällt mir sehr gut, gute Mischung. Sunrise Avenue laut Facebook am Sonntag, dadurch wohl Headliner auf der Red Stage parallel zu Iron Maiden.
     
    • Zustimmen Zustimmen x 1
  13. cordobahansi

    cordobahansi Wiederholungstäter

    Ich find die Welle eigentlich auch recht gut, hab gar keine so große Band wie The Prodigy oder Billy Talent mehr erwartet. Von dem her passts schon. Habs jetzt mal so durchgezählt und bin inklusive Otto auf 46 Bands gekommen, die meiner Meinung nach sicher alle für die beiden Hauptbühnen sind. Also wahnsinnig viel darf man sich da sicher nicht mehr erwarten. Vielleicht noch 10 Bands für Blue und Red Stage.

    Ist aber schon interessant wie sich in Österreich die Festivallandschaft verändert hat.
    2015 der Einstieg von Rock in Vienna, dass es 2018 wohl auch nicht mehr geben wird.
    2016 der Einstieg von Arcadia in Wiesen, wo 2018 wohl auch keine Festivals mehr stattfinden werden, was mir persönlich schon sehr weh tut.

    http://www.bvz.at/burgenland/kultur...a-live-verlaesst-wiesen-festivals/71.040.034#

    Also sinds jetzt schon wieder extrem wenig Festivals meiner Meinung nach. Bin gespannt ob sich da Barracuda was für den Juli einfallen lässt.
     
  14. eivomyracs

    eivomyracs Wiederholungstäter

    oh mann, die familie bogner dürfte auch nicht so einfach sein.
    ich hatte noch auf das ootw gehofft, vielleicht reaktiviert barracuda ja das harvest
     
  15. Gggggg

    Gggggg Aktives Mitglied

  16. Kamigatto

    Kamigatto Wiederholungstäter

    Echt schade um dieses Gelände, es hat einen besseren Besitzer verdient.
     
  17. Corpsegrinder00

    Corpsegrinder00 Wiederholungstäter

    Hab mir mal die Mühe gemacht und die Websites und Facebook-Pages der einzelnen Bands durchforstet. Natürlich sollte man sich darauf nicht zu 100 % verlassen.

    Donnerstag, 14. Juni
    Die Toten Hosen
    Marilyn Manson
    Billy Talent
    Megadeth
    Skillet
    Black Stone Cherry
    Meshuggah

    Freitag, 15. Juni
    Avenged Sevenfold
    Jonathan Davis
    Krautschädl
    The Charm The Fury

    Samstag, 16. Juni
    Volbeat
    Billy Idol
    Limp Bizkit
    WIZO
    Powerflo

    Sonntag, 17. Juni
    Iron Maiden
    Sunrise Avenue


    Kein genaues Datum
    The Prodigy
    Rise Against
    Steiler und Speer
    Stone Sour (nicht am 17. Juni; lt. The Charm The Fury Website am 15. Juni)
    Kraftklub
    Parkway Drive
    Bullet For My Valentine
    Body Count Feat. Ice-T (nicht am 17. Juni)
    Dame
    Arch Enemy
    OK Kid
    Hollywood Undead (14. oder 17. Juni, da vom 15. bis 16. in Frankreich)
    Killswitch Engage (wahrscheinlich am 17. Juni wegen der gemeinsamen Tour mit Iron Maiden)
    Asking Alexandria
    Brian Fallon & The Howling Weather
    Otto & Die Friesenjungs
    Dead Cross
    La Brassbanda
    Mad Caddies
    Anti-Flag
    Nothing But Thieves
    Turbobier
    Stick To Your Guns
    Donots
    All Them Witches (nicht am 16. Juni)
    The Struts (nicht am 17. Juni, da am Download Paris)
    Beast in Black
    Lionheart
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2018
    • Gewinner Gewinner x 1
  18. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    Genau, beim ersten Tag ist es immer schwierig zu sagen, ob nicht einfach der Anfangstermin des Wochenendes in den eigenen Kalender gesetzt wurde. In der Regel stimmt das nur bei den großen Bands, alles andere muss mit Erfahrungswerten bewertet werden. Manson schreibt den 14. auf, kann aber theoretisch das ganze Wochenende bis auf den 16., wenn er beim Download France headlined. Terminlich gilt das Gleiche für Billy Talent, Megadeth und Meshuggah. Normalerweise sind die Bands bemüht, die lukrativen Wochenenden vollzubekommen und unter der Woche in kleineren Ländern oder Einzelkonzerte zu spielen. In den hier verlinkten Tourdaten bemühen wir uns die richtigen Daten herauszufinden. Da ist dein Beitrag ganz wertvoll!
     
  19. 0peilung

    0peilung Wiederholungstäter

    Ich würde mal fest davon ausgehen, dass die Donots am Donnerstag spielen werden. Wenn die mit den Hosen auf dem gleichen Festival sind, spielen die eigentlich immer am gleichen Tag.
     
  20. lordsaut

    lordsaut Aktives Mitglied

    Mein Tipp für den Spielplan:
    Sonntag Blue Stage:
    21:00-23:00 Iron Maiden
    23:45-01:00 Otto & die Friesenjungs (laut Homepage auch am Sonntag)
    ;););)

    Ich würde auch ganz schwer darauf tippen, dass Billy Talent CoHead von den Hosen sein werden, diese Kombination gab es im Laufe der Jahre häufig auf österreichischen Festivals und hat auch immer gut funktioniert ;)

    für die Gerüchteküche: The Offspring spielen am Dienstag und Mittwoch vorm Nova Rock in Budapest bzw. Bratislava mit Special Guest Anti Flag, da würde es rein vom Routing her Sinn machen, in Nickelsdorf vorbeizuschauen. Wahrscheinlich wird mal etwas abgewartet, wie sich die Solo Shows verkaufen und dann erst bestätigt.
     
Die Seite wird geladen...