Omas Teich 2013

Dieses Thema im Forum "Festivals 2013" wurde erstellt von Manu, 26. September 2012.

  1. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

     
    • Mögen Mögen x 1
  2. Big.Attack

    Big.Attack Inquisitor der Herzen

    Mal als Vorankündigung bzw. Spekulation gedacht:

    New York -> Texas Is The Reason

    Und so kommt es auch:

    +
    Texas Is The Reason
    OK KID
    Aer
    Bottled In England
    Mikrokosmos23

     
  3. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

  4. robeat

    robeat Aktives Mitglied

    find ich super, wird mein viertes festival dies jahr neben Hurricane, Rock im Park und WACKÖÖÖÖÖN :D wacken wird megageil nicht zuletzt durch Rammstein... wer ist denn hier bitte head? Bloodhound Gang und Jupiter Jones oder wat?
     
  5. Big.Attack

    Big.Attack Inquisitor der Herzen

    Last, but not least: +Frittenbude
     
    • Mögen Mögen x 1
  6. Ockel

    Ockel Wiederholungstäter

    Anscheinend sind auch hier finanzielle Probleme der Grund für die Absage...:(

    Edit: Mit den Omas Teich Tickets kann man nun zum Greenville ;)
     
  7. kim182

    kim182 Wiederholungstäter

    so kurz vorher? das klingt sehr seltsam
     
  8. Oliver

    Oliver Aktives Mitglied

    es War klar das es irgendwann ein Festivalsterben geben wird.. aber während der Saison hat siche rniemand erwartet. Bin gerade froh das ich mich nächste Woche für das Rocken am Brocken und gegen die Oma entschieden habe...
     
  9. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    sehr sehr schade. es sah doch sehr danach aus, dass Creative Talent den Karren aus dem Dreck ziehen. Gerade das erfrischende Bookingverhalten rund um Bands wie Torche und Japandroids und die beachtlichen Verpflichtungen wie Bloodhound Gang und Fall Out Boy stimmten mich zuversichtlich. Vielleicht hat man mit dem Greenville doch etwas zu große Erwartungen an das kleine Omas Teich geknüpft. Hoffen wir mal, dass wenigstens das Greenville und das Ahoi noch halbwegs passabel rauskommen. Die Absage dürfte nämlich doch recht teuer werden. In 3 Tagen werden die Bands wohl kaum neue Termine finden, um den verlorenen Tag wieder einzuspielen. Gut, dass man einige das komplette Wochenende lang gebucht hat. Sollte diese zumindest ein wenig besänftigen können.
     
  10. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Aus der Pressemail liest sich übrigens klar heraus dass Creative Talent durch die Nicht-Zahlung einer zugesicherten Zwischenfinanzierung für diese Notbremse sorgte.
    Lake Entertainment wollte nicht nochmal ein massives Minus wie 2012 riskieren. Irgendwie verständlich.

    Was Mehrheitsgesellschafter ct nun so kurzfristig zu diesem Schritt bewogen hat, würde mich interessieren.. fällt die Absage letztlich doch negativ auf sie zurück. Und ob sie wenn man auch noch den Imageverlust berücksichtigt wirklich noch so viel sparen?
    Dass sie das Geld nicht aufbringen können kann ich mir nicht vorstellen. Eher eine Sache des Wollens, oder?
     
  11. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Um 12 Uhr ist eine Pressekonferenz von Lake Events anberaumt.
    Zu der sind wir gerade geladen worden - ohne Teleporter leider nicht machbar.

     
  12. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    gerade aufgeschnappt: stimmt es, dass Creative Talent den Muse-Gig an der Loreley organisiert hat? In dem Fall sollten sich die Verantwortlichen vielleicht mal nach neuen Konzepten umsehen.
     
  13. Manu

    Manu Administrator Mitarbeiter

    jap.
     
  14. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Stimmt.

    Es wird immer schräger - wie gern wäre ich nun bei der PK.
    Die Ostfriesenzeitung schreibt gerade online..

    "Am Dienstag war Fleischmann für die OZ nicht zu sprechen. Fleischmann sei bereits seit dem 15. Juli nicht mehr Geschäftsführer in Großefehn, erklärte die Mitarbeiterin außerdem."
    Fleischmann = Creative Talent Geschäftsführer
     
  15. kim182

    kim182 Wiederholungstäter

  16. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Wenn man das anschaut wird einem echt übel. Was ist ct für ein Verein?
    (Ohne die andere Seite gehört zu haben)
     
  17. Steffen

    Steffen Moderator Mitarbeiter

    Wobei man bei Lake Events auch eimal sagen muss: Warum haben die keine Verträge abgeschlossen? Kann doch nicht sein, dass bie solch großen Summen alles Mündlich zugesagt wird. Ich hätte keinen Handschlag am Gelände getan, solang ich nicht schriftlich hätte, dass das Geld kommt.
     
  18. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Es wäre in der Tat ziemlich fahrlässig die Kooperation nicht schriftlich auszuarbeiten. Aber: Wie kommst Du drauf dass es keine Verträge gab?

    Zumindest die 60%ige Beteiligung von ct an der Lake Events GmbH wird sicher nicht ohne schriftliche Fixierung über die Bühne gegangen sein.
     
  19. Suitemeister

    Suitemeister Festivalmutti since 2009 Mitarbeiter

    richtig.
    aber die fragliche summe, die am montag nicht bei lake entertainment gewesen sein soll, scheint ja lediglich mündlich vereinbart worden zu sein. daher finde ich es auch von denen recht fahrlässig.

    darüberhinaus haben wir bisher nachwievor nur eine seite gehört. ich warne vor verurteilungen. wer weiß, was da noch ans tageslicht kommt!
     
  20. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Suitemeister ich verurteile niemanden, wundere mich nur massiv.
    Finde es nicht ungewöhnlich sollte in Bezug auf diese ominöse Zahlung nichts fixiert worden sein. Schließlich war ct eigentlich der Mehrheitsgesellschafter der Lake Events GmbH. Und nachdem vorher sei November für den externen Beobachter alles knorke gelaufen zu scheint zwischen Ur-Omadteichlern und ct konnte man mit so einer Entwicklung nicht wirklich rechnen.

    Was hinter den Kulissen wirklich gelaufen ist werden wie wohl nie erfahren. Fakt ist aber: so was habe ich in meiner Karriere noch nicht erlebt.
     
Die Seite wird geladen...