Open Flair 2012

Dieses Thema im Forum "Festivals 2012" wurde erstellt von Thomas, 20. Mai 2012.

  1. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

  2. Tobbi

    Tobbi Wiederholungstäter

  3. merdehappens

    merdehappens Greenhorn

    Egotronic vs. Beatsteaks gefällt vielen nicht...Zurecht.
    Aber das Line up ist von den Zeiten her besser als letztes Jahr. Nur das manche Bands dieses Jahr extrem spät spielen, wie Subway to Sally oder K.I.Z. find ich jetzt nicht ganz sooo toll...
     
  4. Gwennilein

    Gwennilein Aktives Mitglied

    War letztes Jahr auch da, da hat mir das Line-Up besser gefallen, aber ich denke das ist ja sowieso immer Geschmacksache. Vor allem finde ich an Festivals so schön, dass man neue Bands kennenlernt und sich von deren Sound überzeugen lässt. So ging es mir letztes Jahr am Flair mit Montreal und Transmitter.
     
  5. Runnerdo

    Runnerdo Wiederholungstäter

    Kleine frage noch stimmt es eigentlich das es da auch einen badesee geben soll ? Hat mir ein bekannter erzählt habe aber nirgendwo was dazu gefunden.
     
  6. mirira

    mirira Neuling

    Jap, den gibt es: der Werratalsee
    ...der ist direkt an der Seebühne übrigens und nicht weit vom Zeltplatz entfernt ;).
     
  7. Runnerdo

    Runnerdo Wiederholungstäter

    Mega geile Sache. Ja das mit der Seebühne habe ich gesehen. Da musste also auch ein See sein war mir nur nicht sicher ob man da Schwimmen kann aber wenn das so ist freu ich mich noch mehr darauf
     
  8. mirira

    mirira Neuling

    Jep, Schwimmen kann man. Aber der Umwelt zu Liebe bitte nicht als Badewanne (mit Shampoo usw.) missbrauchen ;). Der See rundet dieses verdammt tolle Festival halt irgendwie noch ab. :)
     
  9. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Straight Frank müssen absagen.
    Letzte Runde Acts mit..

    5Bugs
    Nach elf Jahren und vier Alben lösen sich die 5Bugs zum Ende des Jahres auf. Vorher lassen die Berliner Jungs es aber noch einmal standesgemäß krachen. In Eschwege sogar gleich zweimal: Im August könnt Ihr sie auf dem Open Flair 2012 erleben – und am 19.10. habt ihr im E-Werk die Gelegenheit, ein letztes Mal mit den sympathischen Alternative-Rock- und Pop-Punk-Spezialisten zu feiern.
    Marek Fis
    Mit seinem außergewöhnlichen Humor, der durch Schärfe und Würze besticht und jeden Zuschauer zum Lachen und Staunen bringt, bereichert Marek Fis unser Kleinkunstprogramm. Er spielt mit dem Publikum, plaudert über seine polnischen Heimat und sein neues Leben in Deutschland.
    Wolf & Bleuel
    Ebenfalls neu im Kleinkunstprogramm ist diese selbsternannte Zweckgemeinschaft für angewandte Unterhaltung. Der planlos wirre Wolf und der ordnungsverliebte Bleuel laden dabei zum Wortschlachtfest mit Musik. Ein furioses hin und her zwischen Konfusion und Konzentration, zwischen Analyse und Anneliese.
    Enno Bunger
    Sowohl im Weinzelt als auch im Rahmen des Open Flair Gottesdienstes ist Enno Theodor Bunger mit seinem Trio zu erleben. Sie haben mit ihren deutschsprachigen Songs bereits rund 200 Konzerte gespielt und mit „Wir sind vorbei“ unlängst ihr wundervolles zweites Album veröffentlicht.
    The Free Electric Band
    Die Mitglieder der Free Electric Band haben zusammengenommen über 100 Jahre Bühnenerfahrung und das hört man auch. Ihr Mix aus zeitgemäß interpretierten Hits reicht von den 60er Jahren bis heute und wird im Weinzelt einen ganz eigenen, druckvollen Charme entfalten.
     
  10. Tobbi

    Tobbi Wiederholungstäter

    Hach es war einfach wieder traumhaft: Auch wenn das Zelt hin ist, der Sonnenbrand und Halsschmerzen dafür da sind (ich glaube ich werd fürs Zelten zu alt :D ) und der wahre Headliner schon sonntags um 15:45 Uhr spielte: Die Securitys crowdsurfend und supernett ("Du hast n Sonnenbrand, pass n bisschen auf" - "Ich merk den noch nicht so" - "Naja mit genug Bier geht das auch so, ne?"), die Musikmischung grandios und das schnuckelige Städtchen inklusive der Walkingacts zu "spielfreien Zeiten" einfach niedlich und eben mit dem besonderen Flair. Yeah.
     
Die Seite wird geladen...