Punkrock holyday

Dieses Thema im Forum "Festivals 2017" wurde erstellt von Mike_Ness_85, 30. Juli 2017.

  1. Mike_Ness_85

    Mike_Ness_85 Aktives Mitglied

    Hey Freunde
    ich plane nächstes Jahr mit nem Kumpel der im Rollstuhl sitzt das Punkrock Holyday zu besuchen. war zufällig jemand schon mal da oder kennt jemand einen der schon da war.
    würde mich über Erfahrungsberichte sehr freuen. Speziell wäre interessant zu wissen

    Anreise: flug/Bahn /Pkw
    Übernachtung : Campingplatz/Pension oder ähnliches
    Preise um Festival

    schon mal danke im voraus
     
  2. Sandwich

    Sandwich Aktives Mitglied

    Hey, eine Freundin fährt da dieses Jahr hin, ich lass mir anschließend mal nen Bericht geben und leite ihn an dich weiter :)
     
  3. Mike_Ness_85

    Mike_Ness_85 Aktives Mitglied

    das wäre super cool.
    Danke schon mal im voraus
     
  4. Sandwich

    Sandwich Aktives Mitglied

    Hey Mike_Ness_85,
    ich schreib dir morgen zam, was mir meine Freundin so alles geschrieben hat, war die letzten Tage selbst auf dem Frequency Festival, konnte deshalb noch nichts schreiben :)
     
  5. Mike_Ness_85

    Mike_Ness_85 Aktives Mitglied

    vielen dank
     
  6. Sandwich

    Sandwich Aktives Mitglied

    So, also ist im Gesamten ein sehr angenehmes Festival, wer Punk und Hardcore liebt kommt voll auf seine Kosten... Das Festivalgelände ist grundsätztlich ebenerdig, man kommt ohne Probleme vom Campingplatz zur Mainstage, zur Beach Stage bzw Soca ist es etwas steinig und es geht einen Waldweg runter, sie weiß nicht ob es da noch einen anderen Weg hin gibt. Sie hat aber immer wieder Rollstuhlfahrer gesehen :) Klos sind es meistens Dixis, gibt aber auch Wägen mit Klos, auf Behinderteneinrichtungen hat sie leider nicht geachtet :( Preislich deutlich billiger als unsere Festivals :) Ich würd sicherheitshalber mal beim Veranstalter anfragen, die können da sicher genaue Infos rausgeben :)

    Bei weiteren Fragen kann ich gerne noch nachhaken :)
     
  7. Mike_Ness_85

    Mike_Ness_85 Aktives Mitglied

    Danke schon mal für die gute Infos. weisst du ob deine Freundin geflogen ist oder selbst angereist ist.
    kannst du mal fragen wie die bierpreise vor Ort waren und wie der Aufenthalt unten am Fluss war. muss man da früh am sein oder kann man ihn fen ganzen Tag nutzen
     
  8. Sandwich

    Sandwich Aktives Mitglied

    Sie ist aus Kärnten, wohnt direkt an der slowenischen Grenze, die sind da mit dem Auto hin :) Zu den nächsten Flughäfen ist es schon ein Stück, die sind Ljubljana und Venedig, der Flug nach Venedig dürfte wahrscheinlich billiger sein, von da aus brauchst dann aber auch sicher noch ein Auto :) Die Fragen leite ich weiter :)
     
Die Seite wird geladen...