RFID-Zugangsbändchen beim Hurricane / mehr Bandausgabezelte und Fast Lane am Southside

Dieses Thema im Forum "Hurricane/Southside" wurde erstellt von Thomas, 24. Mai 2012.

  1. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

  2. Jarena

    Jarena Neuling

    RFID ist doch inzwischen schon vollkommen in unseren Alltag integriert. Sei es bei der bargeldlosen Bezahlung in der Mensa, beim Marathonlauf oder in der Diebstahlsicherung in Kaufhäusern.
    Daher: TOP, hat meiner Meinung nach nur Vorteile und alle, die Angst haben "ausspioniert" zu werden eine Frage: "Habt ihr einen Facebookaccount?!" ;)
     
  3. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Das FB-Argument zieht imho nur bedingt. Kommt drauf an wie viel man FB über sich verrät bzw wie man es privat nutzt.
    FB zu nutzen ist in jedem Fall eine freie Entscheidung. Das Band *muss* mann akzeptieren, sonst hat man sein Hurricane-Ticket umsonst gekauft.

    Es gibt definitiv wirklich schwerwiegende Vorteile dieser Lösung was Sicherheit, Komfort und Zeitersparnis betrifft. Das ist unbestritten.
    Ich würde mich dennoch unwohl damit fühlen.
     
  4. widukind

    widukind Wiederholungstäter

    Nein hab ich nicht und werd ich auch nie haben. Was ist jetzt, bekomm ich ein anderes Bändchen? So eine Argumentaion regt mich immer so dermaßen auf. Stell dir vor es gibt noch Leute denen privatsphäre etwas Wert ist! Stell dir vor von meinen Freunden haben sicher 80% keinen Facebookacc. Und davon sind aber so gut wie alle sehr versierte Informatiker!
     
  5. Manu

    Manu Administrator Mitarbeiter

Die Seite wird geladen...