FortaRock 2018 (NL)

Dieses Thema im Forum "Festivals 2018" wurde erstellt von /I/oble, 27. Mai 2017.

  1. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    01. & 02.06.

    bisher bestätigt:
    tba

    _____
     
  2. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    Hier ist man ganz offensichtlich guter Dinge, dass nächstes Jahr wieder mehr harte Headliner auf dem Markt sein werden. Gut möglich, dass Metallica schon begonnen haben, ihre Europa-Festival-Tour 2018 zusammenzustellen. Da nächstes Jahr Fronleichnam auf den 31.05. fallen wird, könnte es sein, dass RaR/RiP über vier Tage veranstaltet, wodurch Metallica nicht drei Tage hintereinander spielen müssten. Oder aber man teilt sich eine Band mit dem Rock in Vienna, wenn es das denn dann noch geben sollte. Als zweiter Headliner würden mir Volbeat einfallen. Das wäre zwar uninspiriert, würde aber ebenfalls zum Booking-Schema von Marek Lieberberg & co. passen. Damit wäre die Schmerzgrenze an Radio aber wirklich ausgereizt, Linkin Park kann ich mir im Goffertpark nicht vorstellen, vor allem nicht mit dem neuen Album.
    Oder es kommen Avenged Sevenfold. Vielleicht sind Slipknot schon wieder mit neuer Musik fertig. Auch sie haben das Festival schon geheadlined. Iron Maiden sehe ich nach der intensiven Tour über die letzten beide genauso wenig wie Rammstein.
    Oder man geht beim FortaRock doch mutigere Wege: Nine Inch Nails und/oder Queens Of The Stone Age? Oder wird es doch wahr und Tool trauen sich über den großen Teich?...
    Allzu bald wird es aber keine Aufklärung geben: In den Kommentaren ist von einer Bekanntgabe in "ein paar Monaten" die Rede.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2017
  3. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    Morgen wird es schon die ersten beiden Namen geben, man möchte nach einem Jahr Pause wohl auf Nummer sicher gehen. Vielleicht wissen wir dann schon, wer bei Rock am Ring/Rock im Park die Kopfzeile schmücken wird.

     
  4. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    Ok, oder auch nicht. Noch nicht so der Knaller, aber bei 89€ Endpreis für zwei Tage wird man auch nicht viel Größeres erwarten können.
    + Nightwish, Parkway Drive

     
  5. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    Bisher sehe ich kaum Überschneidungen mit RaR/RiP:

    + KREATOR, MESHUGGAH, AVATAR, DEATH ANGEL, THY ART IS MURDER

     
  6. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    + Body Count feat. Ice-T, Satyricon, Alestorm, Igorrr

     
  7. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    "RUNNING ORDER FRIDAY, 1 JUNE

    OPEN
    14.30

    MAIN STAGE

    16.00-16.45 DEATH ANGEL
    17.30-18.30 BODYCOUNT feat. Ice-T
    19.30-20.30 ARCH ENEMY
    21.30-23.00 PARKWAY DRIVE

    TENT STAGE

    15.30-16.00 BETRAYING THE MARTYRS
    16.45-17.30 SUFFOCATION
    18.30-19.30 WATAIN
    20.30-21.30 KREATOR

    _______________________________________

    RUNNING ORDER SATURDAY 2 JUNE

    OPEN
    11.00

    MAIN STAGE

    12.40-13.30 VUUR
    14.10-15.00 DRAGONFORCE
    15.50-16.40 AVATAR
    17.30-18.30 ALESTORM
    19.30-20.30 OPETH
    21.30-23.00 NIGHTWISH

    TENT STAGE

    12.00-12.40 MANTAR
    13.30-14.10 TÝR
    15.00-15.50 IGORRR
    16.40-17.30 BARONESS
    18.30-19.30 SATYRICON
    20.30-21.30 MESHUGGAH

    THEATER STAGE

    15.00-15.40 DEATH ALLEY
    16.50-17.30 FOR I AM KING
    18.40-19.30 THY ART IS MURDER
    20.40-21.30 DOOL"

    http://www.fortarock.nl/en/festival-info/running-order
     
Die Seite wird geladen...