Headlinerspekulationen 2015

Dieses Thema im Forum "Festivals 2015" wurde erstellt von /I/oble, 17. April 2014.

  1. Dieselman_

    Dieselman_ Moderator Mitarbeiter

    Headliner für große Festivals sind die auf jeden Fall noch. Ob die Nachfrage stimmt ist etwas anderes.

    Queen mit Freddie Mercury hätte ich mir sofort gegeben. Wäre für mich ein ganz großes Highlight. Adam Lambert hingegeben kommt für mich nicht ansatzweiße an seinen Vorgänger ran. Stimmlich hat er es drauf, dass ist aber leider nicht alles was man für die Position braucht.
     
  2. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Bin da zwiegespalten. Einerseits würdigt mir allein der Name Queen noch immer viel Respekt ab.
    Andererseits konnte ich trotz Englandheimbonus nicht ganz verstehen, warum das Sonisphere UK anno dazumal auf sie als Headliner bauen wollte.
    Gefühlt hätten sie es bei uns im deutschsprachigen Raum imho sehr schwer auf einen Headlinerslot gehoben zu werden - ausser bei einem Festival, dass seinen Fokus auf Classic Rock setzt. Grüne Hölle Rock soll dezent in diese Richtung tendieren, hört man.
     
  3. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

  4. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    LRI: Does Guns N’ Roses have any recording or touring plans in 2015?
    DJ: We are planning on doing quite a bit of touring this coming year. The focus is getting in a studio and putting together what we all feel is the best Guns N’ Roses record. Lack of material is not an issue. We have tons of stuff. Axl has two full albums that he has recorded..

    Wird drauf ankommen wann sie das Album abschliessen imho.
    Letzter Festivalrun machte 2012 einen Bogen um den deutschsprachigen Raum. Letzter Rock am Ring Auftritt wenn ich das richtig sehe war 2006.
    Würden auch wunderbar zur Grüne Hölle passen, wenn man dort tatsächlich den Classic Rock Weg beschreitet.
     
  5. Dieselman_

    Dieselman_ Moderator Mitarbeiter

    Die passen doch im Grunde genommen auf fast in jedes Line-up ( Electro Schiene ausgenommen).
    Würde mich freuen die mal live zu sehen.


    Langsam tut sich da ein echt großer Haufen an großen Namen auf. - AC/DC, U2, Foo Fighters, Muse, Slipknot, Guns N Roses,...
    Falls jeder von denen buchbar ist, wird die Kopfzeile von RaR/RiP sowie der Grünen Hölle richtig stark ausfallen. Ich würde mir, wenn ich in der Nähe wohnen würde, für beide Festivals ( RaR & Grüne Hölle) ein Ticket holen und das beste aus dem riesen Konkurrenz Kampf zwischen der DEAG und MLK machen. Also 2 Wochenenden hintereinander beste Konzerte erleben.
     
  6. fantix

    fantix Wiederholungstäter

    Nicht zu vergessen: Rock im Pott will ja auch wieder mit einem Headliner auftrumpfen der die Veltins-Arena füllen kann. 2014 war solch eine Band ja scheinbar nicht verfügbar. Oder meint ihr nachdem jetzt ein Rock im JHQ ins Leben gerufen werden soll hat sich das mit Rock im Pott gänzlich erledigt?
     
  7. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Kann mir nicht vorstellen, dass man an Rock im Pott festhalten wird, wenn man sich in Mönchengladbach ansiedelt.
    Liegen ja auch nur knapp 50 Kilometer zwischen Gelsenkirchen und MG.
     
    • Zustimmen Zustimmen x 1
  8. Dieselman_

    Dieselman_ Moderator Mitarbeiter

    Ich denke die Bands würde man bekommen, die Gerüchte für das Rock im JHP deuten ja eher auf eine Kopfzeile aus dem deutschsprachigen Raum hin - Internationale Acts sind dadurch vll leichter zu kriegen. Man schneidet sich aber dafür ins eigene Fleisch weil man sich die Besucher gegenseitig abziehen würde.
    Wenn Rock im Pott, dann vll im Juli oder auf einem anderen Standort...ansonsten seh ich da keine Zukunft.
     
  9. fantix

    fantix Wiederholungstäter

    War eh überteuert und schon bei den RHCP nicht ausverkauft. Nur wurde halt für 2015 angekündigt, dass schon ein großer Act zur Verfügung stehen würde.. frage mich ob sie dann eine Band, die die Veltins Arena füllen kann als JHQ-Headliner integrieren. Rock im Pott und Rock 'n' Heim waren ja 2013 immerhin noch "Partnerfestivals", wobei 2012 mit RHCP wäre das vermutlich als Act fürs Rock'n' Heim auch einen Ticken zu groß gewesen. Ich nehme mal an, dass MLK schon einen Headliner für 2015 Rock im Pott in der Hinterhand hatte. Vielleicht wird dieser dann jetzt in MG auftreten..
     
  10. Runnerdo

    Runnerdo Wiederholungstäter

  11. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    wie jedes Jahr
     
  12. Suitemeister

    Suitemeister Festivalmutti since 2009 Mitarbeiter

    die karte hier an der wand sagt 80,50€für hannover. wenn ich mich recht entsinne hat berlin (olympiastadion) aber >100 gekostet. haben uns glücklicherweise damals dagegen entschieden, da am hurricane-wochenende.
     
  13. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    Hat für 2015 wohl sowieso kaum einer mit gerechnet, aber Kings Of Leon werden wohl nicht nach Europa kommen. Am 10. August in den USA.A
     
  14. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

  15. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    Volbeat machen zum Glück tatsächlich mal Pause:

    "Have you guys begun writing new Volbeat music? And when can fans expect a new album?

    We have been floating around some ideas; we will probably go back to the studio next year maybe in August. We have some much needed down coming up. We finish this album cycle in November in the U.K., then obviously the holidays and some family time. Next year we will start getting into creative mode and start doing some stuff."

    http://soundcravemagazine.com/volbeat-guitarist-rob-caggiano-interviewed/
     
    • Mögen Mögen x 3
  16. fantix

    fantix Wiederholungstäter


    Ich glaube die Jungs waren jetzt auch tatsächlich seit 2007!?! Fast dauerhaft im Studio und auf Tour.. das ist schon krass. Aber sie haben auch einen enormen Sprung gemacht. Wie man sieht zahlt sich harte Arbeit auch bei Bands durchaus aus.
     
  17. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    Harte Arbeit und massive Kurskorrekturen in Richtung Radio. Es wird jetzt aber mal höchste Zeit für 'ne Pause, sonst dudelt sich das so schnell tot, dass man bald mit Limp Bizkit um die Slots im frühen Abendbereich kämpfen muss. Auch körperlich ist die Auszeit bitter nötig.
     
  18. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

  19. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    Queen nehmen für ihre Deutschland-Dates im Übrigen zwischen 60 und 100€. Unter Headliner werden die diesen Sommer nix machen.
     
    • Zustimmen Zustimmen x 1
  20. fantix

    fantix Wiederholungstäter

    Ich kann zwar kein französisch, aber ich entnehme dem Artikel, dass SOAD für 2015 ein exklusiv Konzert in Frankreich geben? Ist exklusiv so zu interpretieren, dass es Europa exklusiv ist oder exklusiv in Frankreich? :eek:
     
Die Seite wird geladen...