1. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    Festivaltermine:
    29.04. - Fort Rock ( USA) [04.12.]
    05.05. - Corona Hell & Heaven ( MEX) [21.11.]

    06.06. - Rockfest Finnland ( FIN) [07.11.]
    08.06. - Sweden Rock ( SWE) [06.11.]
    10.06. - Download Festival (UK) [06.11.]
    15.06. - Download Festival France ( FRA) [06.11.]
    17.06. - Firenze Rocks ( ITA) [13.11.]
    20.06. - Tons Of Rock ( NOR) [06.11.]
    22.06. - CopenHell ( DEN) [06.11.]
    24.06. - Graspop ( BEL) [06.11.]
    26.06. - Impact Festival ( POL) [01.11.]
    30.06. - Download Spain ( ESP) [06.11.]
    05.-07.07. - Rock Fest Barcelona (ESP) [17.11.]

    31.12. - Ozzfest New Year's Eve (USA) [22.10.]

    Konzertdaten:
    5/8, Santiago, Chile —TBA
    5/11, Buenos Aires, Argentina — TBA
    5/13, São Paulo, Brazil— TBA
    5/16, Curitiba, Brazil — TBA
    5/18, Belo Horizonte, Brazil — TBA
    5/20, Rio de Janeiro, Brazil — TBA
    6/1, Moscow, Russia — Olympiisky
    6/3, St. Petersburg, Russia — Ice Palace (Ledovi Dvorets)
    6/13, Prague, Czech Republic — Airport Letnany
    6/28, Oberhausen, Germany — König-Pilsnet Arena
    7/2, Lisbon, Portugal — Meo Arena


    Gerüchte:
    Hellfest
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2018
  2. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    +
    Download
    Download Spain
    Graspop

    Heisst die Tour nur "Farewell Tour" oder will er nach Black Sabbath auch seine Solokarriere ausklingen lassen?
    Ich erinnere mich noch gut an den Auftritt bei Rock im Park. Da fand ich seine Stimme schon ziemlich nervig und mitnichten an alte Zeiten heranreichend.

    Edit: D bekommt noch ein Einzelkonzert



    Und eFestivals hatte den gleichen Gedanken ;)

     
  3. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    +
    Download Paris
    Sweden Rock

    Wo er wohl noch landen wird? Kommt wohl drauf an, wie viele Metalheads unterwegs sein werden. Vielleicht noch Maiden, aber dann wird es schon dünn. Kann mir ihn gut beim Nova Rock vorstellen als "Old School-Head", Hellfest seh ich als geritzt an.

    Wirklich über ihn aufregen, kann man sich eigentlich nicht, richtig geil finden ist aber ähnlich schwer. Er ist halt da und das Label "Abschied" wird dabei helfen, ihn noch etwas größer (teurer) erscheinen zu lassen, als er wirklich noch ist. Die Band wird wieder namhaft besetzt sein, zuletzt wurde ja über eine Rückkehr von Zakk Wylde an die Gitarre gemunkelt, aber ja, Ozzy ist schon mindestens ein Jahrzehnt drüber (50 Jahre Bühnenerfahrung wird er nächstes Jahr haben). Hoffen wir mal, dass sich dieser Abschied nicht so zieht wie manch anderer, zukunftsweisend sieht nämlich ganz anders aus. Ein großes Problem im Metal-Bereich, das auch die großen Player so langsam zu spüren bekommen. Metallica sind die letzten dieser Riege, die vielleicht noch 10 Jahre machen und schon jetzt spürt man, wenn sie mal ein Jahr nicht dabei sind, alle anderen sind auf Sicht weg. Slipknot und SOAD als etwas jüngere Vertreter sind ab und an noch da, Stadionbands sind das aber auch nicht. Avenged Sevenfold fallen mir noch als mögliche Kandidaten in ähnlichen Sphären ein, vielleicht 5FDP und (verstärkt in Europa) Volbeat, aber auch da hapert es etwas in der Aufbauarbeit. Warum stehen A7X immer noch unter Marilyn Manson bei RaR/RiP?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2017
    • Mögen Mögen x 1
  4. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    Pressetext Eventim:
    "Die Farewell Tour wird den Sänger und Songwriter bis ins Jahr 2020 rund um die Welt führen und – mit Ausnahme einzelner ausgewählter Live-Shows – das Ende seiner internationalen Tourneekarriere einläuten."

    Ohne Worte
     
    • Lustig Lustig x 1
  5. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    Zakk Wylde, Blasko, Tommy Clufetos, Adam Wakeman
     
    • Informativ Informativ x 1
  6. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    Soviel zum Thema Abschied.
    Eher das Scorpions-Syndrom auslebend :)
     
  7. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    "The tour will kick off in 2018 with a show in Mexico, before heading to South America for OZZY solo shows in three countries. Next up, a six-week European leg of headlining solo dates and festival performances that's set to launch Friday, June 1, 2018 in Moscow, Russia The beloved rock icon will subsequently headline a North American concert tour produced by Live Nation, details of which will be revealed in 2018."

    5/5, Mexico — TBA
    5/8, Santiago, Chile —TBA
    5/11, Buenos Aires, Argentina — TBA
    5/13, São Paulo, Brazil— TBA
    5/16, Curitiba, Brazil — TBA
    5/18, Belo Horizonte, Brazil — TBA
    5/20, Rio de Janeiro, Brazil — TBA
    6/1, Moscow, Russia — Olympiisky
    6/3, St. Petersburg, Russia — Ice Palace (Ledovi Dvorets)
    6/6, Finland — TBA
    6/8, Solvesborg, SwedenSweden Rock Festival
    6/10, Donington, UK — Download Festival
    6/13, Prague, Czech Republic — Airport Letnany
    6/15, Paris, FranceDownload Festival
    6/17, Italy — TBA
    6/20, Halden, NorwayTons of Rock Festival
    6/22, Copenhagen, DenmarkCopenhell Festival
    6/24, Dessel, Belgium —Graspop Metal Meeting
    6/26, Krakow, PolandImpact Festival
    6/28, Oberhausen, Germany — König-Pilsnet Arena
    6/30, Madrid, Spain — Download Festival
    7/2, Lisbon, Portugal — Meo Arena

    http://ozzy.com/news/ozzy-osbourne-...erforming-farewell-world-tour-last-into-2020/

    Damit ist RaR/RiP raus, aber wirklich gerechnet hätte damit wohl niemand. Rockavaria ist noch möglich, da die Tour aber bei Live Nation läuft, dürfte auch das flachfallen. Dieses Jahr dürfte es in Oberhausen also tatsächlich die einzige deutsche Sommershow geben. Bin mir sicher, dass Ozzy bis 2020 auch noch mal in Wacken vorbeischauen wird. Und das Ozzfest nach Europa zu bringen, stellt auch nicht die schwierigste Aufgabe dar.
     
  8. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

  9. hellraiser

    hellraiser Wiederholungstäter

    Wenn man sich den bisherigen Tourplan ansieht, dann könnte sich theoretisch Nova Rock am 14. oder 16. Juni ausgehen, allerdings muss man auch beachten, dass laut diesem Plan Ozzy keine 2 Tage hintereinander auftritt ... wenn ich mich recht entsinne, ist das auch absolut geplant so.
    Würde mich fast wundern, man sich da noch Termine reinquetscht ... freuen würde es mich aber absolut.
     
  10. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

  11. Thomas

    Thomas Administrator Mitarbeiter

    ;)

     
    • Lustig Lustig x 1
  12. 0peilung

    0peilung Wiederholungstäter

    Die Tour ist laut eigener Aussage auf der Bühne beim Download Paris gar keine Abschiedstour. Er meinte, er könne gar nicht verstehen, warum alle sagen, dass es seine Abschiedstour sei, er mache weiter bis er stirbt und selbst dann kommt er noch zurück.
     
  13. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

    :poop:
     
  14. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

  15. /I/oble

    /I/oble Moderator Mitarbeiter

Die Seite wird geladen...